Zentrum Nachrichten
Offiziell mit Deutschland seit 2012

Das Zentrum

Das Wohltätigkeitszentrum für Kinder  "Raduga" wurde 1997 gegründet.

Staatliche eV Raduga Wohlt’tigkeitszentrum für Kinderhlfe ist eine gemeinnützige, unpolitische, nichts-religiöse Organisation, deren Ziel es ist, Waisen, kranken Kindern, behinderten Kindern, einkommensschwachen Familien mit vielen Kindern, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, zu helfen. Angesichts der zunehmenden Anfragen in unserer Gemeinde erweitern wir die Grenzen des modernen Marktes der sozialen Dienste. Interessen, Komfort und Vertrauen der Kunden sind unsere Hauptwerte, als auch die  Zuverlässigkeit, Verantwortung und Professionalität sind die Hauptargumente für die Qualität unserer Arbeit!

Mission der Raduga Stiftung

Wir arbeiten daran, die Lebensqualität von Kindern zu verbessern, indem wir

Rettung der schwerkranken Kindern

sozialer Schutz und Unterstützung von Kindern und ihren Familien

die Wiederaufbau der Kultur der Nächstenliebe und des Sponsorings in der Gesellschaft

Richtungen unserer Arbeit:

●     Entwicklung und Durchführung von Kinderschutz Programmen und Programmen für  soziale Unterstützung;

●     Spendensammlung für Kinder, die eine teure Behandlung benötigen;

●     Unterstützung von spezialisierten Kindereinrichtungen in Omsker Region;

●     Entwicklung und Umsetzung von Sozialprogrammen zur Entwicklung eines gesunden Lebensstils bei Kindern und Jugendlichen sowie Sozialprogramme im Bereich Naturschutz.

●     Das Projekt "Münze für Gesundheit". In diesem sozial orientierten Programm beteiligen sich Rohstoffproduzenten und Unternehmen der Region Omsk. Mit jeder verkauften Einheit von Waren oder Dienstleistungen wird ein kleiner Betrag (mit anderen Worten eine "Münze") an die Empfänger des Raduga Zentrums überwiesen.

●     Das Projekt "Das Haus der Regenbogen-Kindheit". Die Raduga Stiftung tut alles dafür, dass die unheilbar kranken Kinder der Region regelmäßige und qualifizierte Unterstützung erhalten. Unser Ziel ist  nicht nur professionelle Palliative Versorgung in die Region zu bringen, sondern eine Kultur der Unterstützung für palliativ erkrankte Kinder aufzubauen.

Das Zentrum "Raduga" arbeitet ständig zusammen mit den medizinischen und Bildungseinrichtungen der Stadt und der Region, mit den lokalen Exekutivbehörden und anderen öffentlichen Organisationen.

Die Arbeit des Zentrums basiert auf der Initiative der Bürger und der Freiwilligen.

Der Hauptfonds des Wohltätigkeitszentrums wird aus den Beiträgen und Spenden von Unternehmen, Organisationen, kommerziellen Firmen und einzelnen Bürgern gebildet.

Wenn Sie den Wunsch haben, persönlich an unseren Wohltätigkeitsprojekten teilzunehmen, freuen wir uns auf Sie!