Zentrum Nachrichten
Offiziell mit Deutschland seit 2012
DE / Deutsch
RU /
US / English

18 Juli 2018

Und wir wissen auch, dass gute Taten keine Grenzen haben.


Es ist schwer, sich einen Begriff von der Arbeit unseres Wohltätigkeitszentrums ohne Zusammenarbeit mit den Massenmedien zu bilden. Die Journalisten schreiben und sprechen alltäglich über die Tätigkeit unseres Zentrums, über unsere kleinen Schützlinge, über Menschen und ihre guten Taten. Unsere Dauerpartner veröffentlichen regelmäßig Geschichten von den Kindern, die dringende Hilfe benötigen, und erzählen über unsere Aktivitäten. Und wir wissen auch, dass gute Taten keine Grenzen haben. Der deutsch-russische Radiosender "Radio Deutschland" bietet uns ab sofort die Informationsunterstützung. Jetzt erzählen unsere neuen Partner den Bewohnern Deutschlands aktiv von unserem Zentrum. Um die Live-Übertragung "Radio Deutschland zu hören, klicken Sie auf diesen Link.

Wir erinnern daran, dass wir seit 2012 in Deutschland eine Zweigstelle von "Raduga" (Raduga Deutschland GmbH) betreiben. Ebenso wie das russische Wohltätigkeitszentrum "Raduga" hat sie den Status einer nichtstaatlichen gemeinnützigen Wohltätigkeitsorganisation. Die Hauptaufgaben dieser deutschen Zweigstelle des russischen Wohltätigkeitszentrums "Raduga" sind Organisation der Begleitung und Behandlung unserer Schützlinge aus Omsk unter Beistand der deutschen Wohltätigkeitsorganisationen, Vereinbarungen über Ermäßigungen, Kostensenkung und Optimierung der Zusatzkosten während des Aufenthalts unserer Bürger im Ausland, Hilfsaktionen bei der Schaffung und Entwicklung der pädiatrischen palliativ-medizinischen Versorgung für die Kinder aus Russland, die von dem Wohltätigkeitszentrum Raduga überwiesen sind.

Vielen Dank an unsere deutschen Kollegen für ihre Mitarbeit, Empathie, Unterstützung! Wir hoffen sehr, dass wir gemeinsam manchen Kindern das Leben retten können.
Schließen
Neuen Kommentar
Alle Felder sind Pflichtfelder
Ihr name:      Feld nicht ausgefüllt
E-mail:      Nicht eingetragen e-mail
Nachricht:      Feld nicht ausgefüllt
Schutz vor Spam
CAPTCHA
Die Zeichen aus dem Bild:
Senden
Falsches Captcha