Zentrum Nachrichten
Offiziell mit Deutschland seit 2012

Fundraising im Gange

Gesammelt

51205i

Es ist notwendig

150103i

Bauen zusammen mit der ganzen Welt

Liebe Freunde! Im vergangenen Herbst 2016 haben wir den ersten Baustein für die Gründung des "Hauses der Regenbogen-Kindheit" gelegt, um ein Zuhause für unheilbar kranken Kinder, ihre Mütter und für ihre Lieben zu bauen. Wer kann diesen Familien aufrichtig helfen, in denen Glück vom Schicksal selbst abhängt. Viele sagten, so ein Projekt sei nicht zu schaffen. Es ist unrealistisch, auf Kosten unserer Gesellschaft ein Gebäude für das Kinderhospiz zu bauen. Es ist unmöglich, einen talentierten Architekten zu finden. Es ist unwahrscheinlich, eine zuverlässige Baufirma zu finden.

Heute kann ich das ohne zu übertreiben bestätigen: alles ist möglich, wenn man die Aufgabe stellt und nach Lösungen sucht, nicht nach den Gründen, warum es unmöglich sei. Menschen sollen verstehen, wie wichtig es ist, den Familien die Chance zu geben, die unsere Standards der russischen Medizin nicht bieten konnte.

929950edfcb34cd3fa7e28554f0271c5.JPG

Schau, was für eine Schönheit es geworden ist! Es ist nur ein Bild auf dem Foto ist nur ein Märchen! Wir bauen zusammen mit der ganzen Welt. Aber der Aufwand ist wirklich groß! In den Bau des therapeutischen Gebäudes wurden bis heute bereits 34,6 Millionen Rubel (knapp 500.000, 00 Euro) investiert. Die Grundspenden (von 50 bis 5000 Rubel) werden von Bürgern mit einem durchschnittlichen Einkommensniveau erhalten. Aber es gibt auch eine Unterstützung des Präsidenten. Unser Präsident Putin V.V. half unserem Projekt zum Bau einer Hydropathieanlage. Sein Zuschussbeitrag betrug 5,7 Millionen Rubel. Doch bis heute fehlen in diesem Projekt Beiträge der Geschäftsleuten, Politikern, Beamten.

IMG_9676.JPG

IMG_9642.JPG

Es ist schade! Haben wir nicht genug von den! Ein Geschäftsmann, ein ehemaliger Bewohner von Omsk, der jetzt in der Hauptstadt lebt, investiert sowohl seine Seele als auch Geld. Von anderen hört man nichts. Vielleicht hat sie der Trauer dieser Art umgegangen? Dann kann man sich für sie nur freuen.

Wofür und für wen bauen wir? Haben wir nicht bereits Krankenhäuser in der Stadt? Können wir nicht heilen?

Denn ein wunderschönes Märchenhaus mit echten deutschen Keramikfliesen zu bauen, in einem wunderschönen Märchenwald, mit Brücken über einen Bach, mit unter Wasser murmelnden Gräben, mit Häuschen für Tiere und Vögel im Wald ist keine richtige Lösung für Probleme ...

Nun ein paar Worte zur Philosophie des Kinderhospizes nach  europäischen Standards. In Europa gibt es Kinderhospize nicht nur für sterbende Kinder. Vor allem Hospize für die Familien einer kranken Kinder. Onkologie, genetisch erworbene Pathologien und schwere Formen von Zerebralparese sind hauptsächlich vertreten in solchen Hospizen. Und jedes dieser Kinder hat eine Familie: Eltern, Geschwister, Großväter und Großmütter - die auch Hilfe braucht, die auch sehr bedrückt ist. Sobald die Mutter und das Kind  bei staatlichen Subventionen bleiben, die Familie hört auf, als soziale Einheit zu existieren. Familien werden unvollständig und andere Kinder in diesen Familien leiden. Die Verbitterung setzt an in Menschen und in der Gesellschaft, in der Macht. Sie bleiben eins-zu-eins mit ihrem Trauer und Verzweiflung. Ein krankes Kind braucht vollwertige Lebensbedingungen, eine gute Versorgung durch medizinisches Personal, den Einsatz von Schmerzmitteln und die Bereitstellung lebenswichtiger, teurer medizinischer Geräte. All diese Probleme werden durch die Philosophie der europäischen Hospizpflege gelöst. Ein Hospiz ist für die ganze Familie gedacht. Keine Krankenhausflure, keine weißen Kitteln, keine Behandlungsräume, keine Einschränkungen gibt es hier! Im Gegenteil können an diesem Ort alle Kindheitsträume wahr werden! Hier soll ein krankes Kind das Beste, das Nötigste und sogar das fantastische bekommen können!

IMG_9618.JPG

Dies ist ein Ort, an dem sich die Eltern von den Mitarbeitern verstanden  und umsorgt fühlen. Sie erhalten die notwendigen Rehabilitationsmaßnahmen nicht nur für das Kind, sondern auch für sich selbst. Das alles soll kostenlos für die Familie sein.

Liebe Freunde, um den Bau des Hospizes abzuschließen, brauchen wir Ihre Unterstützung. Lassen Sie uns und alle unsere Familie, die wir betreuen, nicht allein mit dem Trauer. Hilfe für kranke Kinder ist ein Zeichen der humanen Entwicklung unserer Gesellschaft und ein medizinischer Fortschritt. Für die Inbetriebnahme des ersten Physiotherapiegebäudes braucht man noch 11,5 Millionen Rubel (ca. 165000,00 Euro) und ohne Ihre Hilfe kann dies nicht passieren.

Heute werden die Mittel für folgende Ausgaben dringend benötigt:

Einrichtung des internen Heizsystems und verlegung des warmen Bodens werden 34.800, 00 Euro benötigt

Einrichtung der Gasleitung werden 19.940,00 Euro benötigt

Für die Verkabelung werden  13000,00 Euro benötigt

Außen Heizleitung und Wasserversorgung - 7.600,00 Euro.

Einrichtung des Fußbodens und Wandverkleidung - 10.800,00 Euro.

Installation des Aufzugs - 3.800,00 Euro.

Einbau von Fenstern, Türen, Trennwänden - 2.700,00 Euro.

Fassadenverkleidung - 9.400,00 Euro.

Landschaftsgestaltung - 35.400,00 Euro.

Reparatur der Fassade - 2.150,00 Euro.

Installation der Evakuierungstreppe - 1.350,00 Euro.

Installation der Feueralarmanlage - 5.800,00 Euro.

Interne Wasserversorgungs- und Kanalisationsnetze - 1.500,00 Euro.

Herstellung und Einbau des Thermosystems - 7.200,00 Euro.

Decken (Installationsarbeiten und Materialien) - 10000,00 Euro.

 

Der Wunsch, ein unheilbar krankes Kind zu retten, war und ist ein Ansporn, eine neue, wirksame Medizin zu finden: so haben wir begonnen, viele schwere Krankheiten zu heilen. Wir helfen einem unheilbar kranken Kind und helfen denen, die es lieben, somit versuchen wir den Glauben an die Menschheit in der Gesellschaft zu bewahren. Sie ist heutzutage besonders wertvoll!

 

 

 

 

Beladung...

Wege zu helfen

Freistellungsbescheid

Per Bankkarte
Mit einer Karte oder durch eine Online-Brieftasche
Vorkasse
Überweisung
Per Bankkarte
Mit Hilfe einer Bankkarte oder durch eine Online-Brieftasche
Mit wem willst du helfen?
Von wem?
Wählen Sie die Spendenmenge aus

5

10

15

20

50

100

200

300

400

500

Ihre E-Mail*
Ich stimme dem Angebot zu
Spendenbetrag: 100 euro. Geld erhält: я.
Geh zurück

Von einer Bankkarte

Provision 2,1%

С электронного кошелька

Комиссия 0.5%

PayPal

Онлайн без комиссии
Моментальное зачисление
Vorkasse
Natürlich gibt es auch den klassischen Spendenweg per Überweisung

Natürlich gibt es auch den klassischen Spendenweg per Überweisung

Raduga Deutschland gGmbH

IBAN: DE67 6629 1400 0005 1892 09

BIC: GENODE61BHL

Bank: Volksbank Bühl eG

Через банк
Распечатать квитанцию и оплатить в банке

Скачайте и распечатайте квитанцию, заполните необходимые поля и оплатите ее в любом банке.

Назначение платежа: Благотворительное пожертвование для (фамилия, имя ребенка)

Пожертвования можно перевести через отделения любых Российских банков.

В отделениях "Сбербанка России", "Бин Банка" и банка "Уралсиб" платежи принимаются без комиссии. Комиссию других банков уточняйте у операциониста.

Пожертвование осуществляется на условиях публичной оферты

Наличными
Внести деньги через ящики для сбора пожертвований
Закрыть
Ящики для сбора пожертвований

Советский административный округ:
«Омскэнергоремонт» Губкина, 11;
Салон красоты «Дива»: ул. Химиков, 4;
ТК «Хозяюшка» пр. Мира, 47;
АЗС "Лукойл" №2: пр. Губкина, 2/2;
Магазин книг и канцелярских товаров "К2": пр. Мира, 64;
"Домашняя мечта", ТЦ "Кристалл": ул. Мира, 19/1;
Детская игровая комната "Лимпопо", ТК "Европа": ул. Мира, 42/1;
Студия красоты "Мандаринка": ул. Мира, 22;
Аптека "Здрава": ул. Мира, 60;
Школа № 82: ул. Волкова, 5б;
ТК "Рябинушка": ул. Коммунальная, 17б;
Ресторан "Винегрет": ул. Мира, 19;
Парикмахерская "Виктория": ул. Мира, 100;
ТК «Хозяюшка» 2-я Поселковая, 53в.


Кировский административный округ:
Автовокзал: пр. Комарова, 2;
Рынок "Миллениум": ул. Дианова, 13;
Торговый центр "АТ-Маркет": ул. Дианова, 14;
Торговый центр "Континент": ул. 70 лет Октября, 25/1;
Омский аэропорт: Транссибирская, 28;
Гипермаркет строительных и отделочных материалов "Бауцентр": ул. Волгоградская, 5;
Гипермаркет «Низкоцен» Комарова 11/1;
АЗС "Лукойл" №3: ул. 22 Декабря, 3/1;
АЗС "Лукойл" №4: ул. 22 Декабря, 100/1;
Спорт. клуб «Озон» Комарова 11/1;
"Домашняя мечта", ТК "Магнит": ул. 70 лет Октября, 1;
Парикмахерская "Виктория": ул. 12 Декабря, 104;
ТК "Рябинушка"6 ул. Рокоссовского, 10;
Парикмахерская "Виктория": ул. Дианова, 3/1;
Парикмахерская "Виктория": ул. 70 лет Октября,20;
Кафе "Mamma Mia", ТОК "Фестиваль": ул. 70 лет Октября, 19.


Центральный административный округ:
8 Арбитражный апелляционный суд: ул. 10 лет Октября, 42;
Гипермаркет строительных и отделочных материалов "Бауцентр": ул.10 лет Октября, 190;
КДЦ "Маяковский": пр. Красный путь, 4;
Клиника «Ультрамед» ул. Чкалова, 12;
Салон красоты "Kriss Triane": ул. Волочаевская, 15 к 2;
«Евромед» Съездовская, 29/3;
Торговый комлпекс "Айсберг": пр. Красный путь, 32;
Торговый центр "Омский": ул. Интернациональная, 43;
Торгово-офисный комплекс "Флагман": ул.Фрунзе, 80 / Герцена, 18 (у супермаркета);
Торговый комплекс "Триумф": ул. Березовского, 19, бутик 105, магазин "Счастливые дети";
Оптика Vidial Лермонтова, 20;
J and S. Щербанева, 25;
Дом профсоюзов: пр. Маркса, 4;
Магазин книг и канцелярских товаров "К2": ул. Ленина, 17;
Магазин книг и канцелярских товаров "К2": ул. 10 лет Октября, 48/ Декабристов, 33;
Академия красоты "Аэлита": ул. Лермонтова, 43;
Маг. «Медиатор» ТЦ «Голубой огонек» бутик, 8;
Клиника «Доктор САШ» Булатова, 100;
Гипермаркет «Низкоцен» Октябрьская, 123;
ОмГПУ наб. Тухачевского, 14;
«Евромед» Старозагородная роща, 8;
«Садхана» Чапаева, 71;
ООО «Аптека Биомедсервис» ул. И. Алексеева, 6;
РЦ "Европарк": ул. Лермонтова, 2;
ТК "Рябинушка": ул. Маяковского, 20;
"Петроль": ул. Волховстроя, 88;
"Атлантида": ул. Маркса, 18/2;
Автоцентр "Виадук": ул. 10 лет Октября, 195а;
Магазин "Наше солнышко": ул. 10 лет Октября, 145а;
ТК "Статус 2009": ул. 10 лет Октября, 141а;
КЦ "Вавилон", ул. Лермонтова, 2;
Магазин "Знайка", ул. ул. Маркса, 10;
"Трансаэротурс", ул. Маркса, 37


Ленинский административный округ:
Торговый центр "Апельсин": ул. Рождественского, 6/1;
"Домашняя мечта", Торговый центр "Апельсин": ул. Рождественского, 6/1;
Супермаркет "Десятка": ул. Гуртьева, 31;
ООО «Новая Галактика»: ул. Маркса, 67а;
«Студия 17» Серова, 1а ;
Аптека "Источник здоровья": ул. Лобкова, 3;
ТК "Рябинушка": ул. Маркса, 72;
Суши-бар "Зебры": ул. Маркса, 67а;
Магазин "Пирамида": п. Иртышский, ул. Садовая, 20;
Стройрынок «Южный» мебельный рынок».


Октябрьский административный округ:
ТК «Алладин» 3-я молодежная, д. 59;
Соц. рынок пр. Космический д. 52;
АЗС «Лукойл» остан. пункт 2718 км, 7.
Schließen
Öffentliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages Spenden

Beschluss
Sozialstation Hilfe
für Kinder "Regenbogen" von 2015.

  1. Die Bedeutung dieses öffentlichen Angebots
    1. Eine echte öffentliches Angebot («Angebot») ist ein Angebot der Gemeinnützigen Hilfe für Kinder «Regenbogen», die Bankverbindung, die angegeben sind in Abschnitt 5 des Angebots, Schluss mit jeder Person, die auf ein Angebot reagieren («Spender»), der Vertrag einer Spende («Vertrag») Ziele auf die Umsetzung der karitativen Programme, die das Zentrum, unter den nachstehenden Bedingungen. Dieses Angebot ist ein öffentliches Angebot in übereinstimmung mit Absatz 2 des Artikels 437 des Brgerlichen Gesetzbuches der Russischen Föderation.
    2. Ein Angebot wird wirksam mit dem Tag, der dem Tag der Platzierung auf der Website des Zentrums im Internet unter: http://raduga-omsk.ru.
    3. Das Angebot gilt unbefristet. Das Zentrum ist berechtigt, zu stornieren, das Angebot jederzeit ohne Angabe von Gründen.
    4. Das Zentrum ist bereit, einen Vertrag zu Spenden in einer anderen Reihenfolge und / oder anderen Bedingungen, als dies vorgesehen ist eine Put-Option, was für jede Interessierte Person ist berechtigt, für den Abschluss des jeweiligen Vertrages in die Mitte.
    5. Недействительность одного или нескольких условий Оферты не влечет недействительности всех остальных условий Оферты.
    6. Ort des Angebots gilt als die Stadt Omsk, russische Föderation.
  2. Vertragsgegenstand
    1. Aus diesem Vertrag als Spender des Freiwilligen gemeinnützigen Spenden übergibt die Mitte des eigenen Geldmittel in jeder geeigneten für den Spender Weg, und das Zentrum nimmt die Spende und verwendet es für die Realisierung der Charity-Programme des Zentrums. Die Tatsache der übergabe der Spenden zeugt von vollständiger übereinstimmung des Spenders mit den Bedingungen dieses Vertrages.
    2. Durchführung der Donor Action-Vertrags gesteht Spende nach Artikel 582 des Bürgerlichen Gesetzbuches der Russischen Föderation.
    3. Der Spender spendet Mitte Liquide Mittel in Höhe von einem Spender, auf die Verwirklichung der Mittelpunkt der karitativen Programme. Der Spender hat das Recht zu beantragen und einzuholen, Informationen über die Art und Höhe der notwendigen Hilfe auf die spezifischen Ziele, sowie durch karitative Programme des Zentrums.
  3. Die Aktivitäten Des Zentrums
    1. Das Zentrum bietet Hilfe für Kinder und Familien, die sich in einer schwierigen Lebenssituation, darunter auch schwer kranke Kinder, die aus objektiven Gründen nicht helfen können, Staatliche medizinische und soziale Programme.
    2. Die Aktivitäten des Zentrums hat nicht das Ziel, Gewinne zu erzielen.
    3. Das Zentrum veröffentlicht Informationen über seine Arbeit und Berichte über die Ergebnisse der Aktivitäten auf der Website www.raduga-omsk.ru.
  4. Die Eintragung der Spenden
    1. Der Spender selbst bestimmt die Höhe der Freiwilligen Spende und bringt ihn in irgendeiner Weise, wie auf der Website angegeben www.raduga-omsk.ru unter den Bedingungen dieses Vertrages.
    2. Die Tatsache Enumeration Spenden auf das Konto des Zentrums, namentlich durch das senden von SMS-Nachrichten, die in Projekten des Zentrums zeugt von vollständiger übereinstimmung des Spenders mit den Bedingungen dieses Vertrages.
    3. Wenn der ausgewählte Geber die übersetzungsergebnis von Spenden ermöglicht Ihnen die Angabe der «Zweck der Zahlung», der Spender hat das Recht zu klären, den Grund für die Spende einen anderen Weg.
    4. Bei der überweisung der Spende für die korrekte Identifizierung des Zahlers der Spender gibt seine Kontakte: E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer.
    5. Datum der Annahmefrist und dementsprechend Vertragsabschluss ist das Datum des Eingangs der Geldmittel des Spenders auf das Konto des Zentrums.
  5. Rechte und Pflichten der Parteien
    1. Das Zentrum verpflichtet sich, die vom Spender aus diesem Vertrag Liquide Mittel ausschließlich in übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung der Russischen Föderation und im Rahmen der satzungsgemäßen Tätigkeit.
    2. Der Spender hat das Recht, nach eigenem Ermessen auszuwählen Zweck Spenden, indem Sie das entsprechende «Verwendungszweck» bei der übersetzung von Spenden. Eine aktuelle Liste der spendenzwecke auf der Website veröffentlicht www.raduga-omsk.ru in sozialen Netzwerken und Medien.
    3. Bei der Beschaffung von Spenden mit Angabe des zwecks, zum Beispiel, den Familiennamen und den Namen des Bedürftigen, das Zentrum leitet die Spende an die Hilfe dieser Person. Falls die Summe der Spenden einer bestimmten Person höher ist als die Summe , die für die Erbringung von Hilfe-Center informiert die Spender, die Veröffentlichung von Informationen auf der Website des Zentrums www.raduga-omsk.ru. Das Zentrum nutzt die positive Differenz zwischen der Summe der eingegangenen Spenden und die Summe, die für die Hilfeleistung bestimmten Person, für die Realisierung der Charity-Programme des Zentrums, unter Beibehaltung der Priorität in der Verwendung der Rückstände der Mittel auf die Hilfe von anderen Personen in not diese Hilfe. Die Durchführung der Spende, der Spender ist damit einverstanden, dass nach der Ausführung der angegebenen Ziele in einer Schenkung Zentrum selbst definiert den Zweck der Verwendung der Spende im Rahmen der Charity-Programme des Zentrums.
    4. Bei der Beschaffung von Spenden ohne Präzisierung Ziel-Zentrum selbst konkretisiert seine Verwendung auf der Grundlage der in den Haushaltsplan Charity-Programme des Zentrums. Spenden, die das Zentrum keinen bestimmten Termin, werden N die Umsetzung der Charity-Programme des Zentrums in übereinstimmung mit dem Bundesgesetz № 135 vom 11.08.1995 G. «Über Wohltätigkeit und Wohltätigkeitsorganisationen».
    5. Die Durchführung der Spende, der Spender ist damit einverstanden, dass in übereinstimmung mit dem Bundesgesetz № 135 vom 11.08.1995 G. «Über die Wohltätigkeit und Wohltätigkeitsorganisationen» das Zentrum hat das Recht, einen Teil der erhaltenen Mittel zur Finanzierung der administrativen und betriebswirtschaftlichen Kosten. Der maximale Betrag der Gelder, die für die administrativ-wirtschaftlichen Ausgaben des Zentrums darf nicht mehr als 20 (Zwanzig) Prozent des Betrags des für steuerliche Zeit.
    6. Der Spender gibt die Mitte der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten, die der Spender bei der Durchführung von Freiwilligen Spenden (name, Adresse, Wohnort, E-Mail-Adresse, Bankverbindung), einschließlich der von Dritten (auf der Grundlage einer Vereinbarung mit dem Zentrum), zum Zweck der Durchführung dieses Vertrages, einschließlich der folgenden Schritte: Sammlung, Aufzeichnung, Systematisierung, Speicherung, Aufbewahrung, Präzisierung (Aktualisierung, änderung), die Gewinnung, Nutzung, übertragung (Verbreitung, Bereitstellung, Zugang), Depersonalisation, Sperrung, Löschung, Vernichtung personenbezogener Daten. In allen anderen Fällen ist das Zentrum verpflichtet sich, keine Offenlegung der persönlichen Daten des Spenders ohne dessen schriftliche Zustimmung.Ausnahme sind die Anforderungen dieser Information durch die Behörden, die Befugnisse verlangen diese Informationen. Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten gilt, solange der Spender nicht widerruft ihn schriftlich.
    7. Der Spender hat das Recht auf Auskunft über die Verwendung seiner Spende. Für die Umsetzung dieses Gesetzes Zentral auf der Website platziert www.raduga-omsk.ru Informationen über die Beträge Spenden erhaltenen Zentrum, mit Angabe des Familiennamens, des namens, des Vatersnamen, den Firmennamen oder einen Teil der Telefonnummer des Spenders. Der Spender hat das Recht zu verlangen Center über die Website seine Spende als anonym.
    8. Das Zentrum übernimmt keine Spender vor anderen Verpflichtungen, ausgenommen Verpflichtungen in diesem Vertrag angegeben sind.
  6. Омская региональная общественная организация «Благотворительный центр помощи детям «Радуга»
    ОРОО «БЦПД «Радуга»
    ОГРН-1065500002831
    Юр. адрес:644099 г. Омск, ул. Чехова, 3 – 27
    Факт. адрес:644043 г. Омск, ул. Красина, 4/1
    ИНН 5503097573/ КПП 550301001
    р/счет № 40703810945400140695
    В Омском ОСБ России № 8634 г. Омск
    к/с № 30101810900000000673
    БИК 045209673
    Тел. +7(3812) 24-68-60, 908-902

    Председатель правления
    ОРОО «БЦПД «Радуга»
    Евстигнеев В.А. ________________
    raduga-omsk.ru
Закрыть
Организации-участники благотворительного проекта "БАНКа ЖИЗНИ"
  1. Туристическое агентство "Реал-Тур". Ул. Чапаева, 71/1 - 3 эт.
  2. Стоматология "Стандарт". Ул. Химиков, 12.
  3. Агентство правовой информации "Гарант". Ул. Яковлева, 112/1.
  4. Страховое общество "Сургутнефтегаз". Пр. К.Маркса, 38.
  5. Агентство недвижимости "РИО". Ул. 2-я Дачная, 4 - 1, 2 эт.
  6. Производственно-оптовая компания "Чайный мир". Ул. 1-я казахстанская 32
  7. Агентство по рекламно-выставочной деятельности (АРВД). ТК Континент - 2эт.
  8. Региональный центр "Охрана труда". Пр. Маркса, 4 - 261, 2 эт.
  9. РА "ПРОМО". Ул. Гагарина, 8/2 - 306, 3 эт.
  10. Торговый дом "Омэлта". Ул. Кемеровская, 13д
  11. Бюро путешествий "Чемодан". Ул. Красный путь, 153
  12. АУ, Центра охраны труда. Ул. Куйбышева, 69 - 1 эт.
  13. Рекламное агентство "СМС Аэро" Ул. М. Жукова, 21, 7 эт.
  14. ООО Первая страховая компания, филиал в г.Омске. Ул. Стачечная, 15;
  15. ООО ТД "Сталь Плюс". Ул. 1-я Заводская, 2 – 32, 3 эт.;
  16. РА «Видео Интернешнл – Омское агентство». Ул. Щербанева, 35 - 201, 2 эт.
  17. ООО "Автоюрист". Ул. Герцена, 200 - 2 эт.;
  18. Страховая группа "МСК", омский филиал. Ул. Химиков, 25; ул. Нефтезаводская, 9
  19. Автомагазин ИП Громов П. А. Ул. Звездова, 124а;
  20. Медицинская компания "Интер-Медикаль". Ул. Ленина, 22, офис 305
  21. Торговая компания "Лиаск-Т". Ул. Маяковского, 44
  22. Редакция журнала "Дорогое удовольствие в Омске". Ул. Жукова, 72/1, БЦ "Золотая Миля".
  23. Туристическое агентство "Трансаэро Тур Омск". Пр. Маркса, 37;
  24. Туристическое агентство "Трансаэро Тур Омск". Ул. Фрунзе, 49;
  25. Бюро переводов "Дипломат". Ул. Орджоникидзе, 48 - 411, 4 эт.;
  26. Интерьерный салон "Де Луиза". Ул. Октябрьская, 127 - 2 эт.;
  27. Йога-центр "ОМ". Ул. Лобкова, 4а;
  28. Танцевальная школа "Step Up". Ул. Гагарина, 8/2;
  29. Танцевальная школа "Step Up". Б-р Победы, 1;
  30. Россельхозбанк, Омский филиал. Ул. Фрунзе, 52;
  31. Россельхозбанк, Омский филиал. Ул. Красный Путь, 3;
  32. Россельхозбанк, Омский филиал. Ул. Иркутская, 1;
  33. Проектный институт "Пирс". Ул. Крвсный Путь 153/2.
  34. Сеть супермаркетов "Астор", офис. Ул. Красный Путь, 68.
  35. "Мираф-Банк". Ул. Фрунзе, 54.