Zentrum Nachrichten
Offiziell mit Deutschland seit 2012

Gesammelt

32 882i

Maxim Reengard

11 jahr

Maksimka aus dem Dorf Red Ball von Tyukalinsky Bezirk hat die schwerste S-förmige Brust Skoliose. Wegen der Deformität der Wirbelsäule, die inneren Organe des Jungen Vertrag und verursachen eine starke kontinuierliche Schmerzen in der Brust und Rücken, die Lungen sind geklemmt, die Bewegungen, Wendungen und Neigungen sind begrenzt. Wenn die Krankheit nicht sofort aufhören, werden Folgen irreversibel sein. Universitätsklinikum Tübingen in Deutschland - fast einzigartig in der Welt, die getroffen werden solche komplexen Krankheiten zu behandeln. Deutsch Ärzte sind bereit, Maxim Betrieb bei einem großen Rabatt zu machen - die Hauptsache zu sein, auf Zeit. Und wir appellieren an alle nicht gleichgültig Menschen. Immerhin außer für uns alle, hat er nur wenig alte Großeltern.



Maxim Reengard hat einen sehr kindlichen und wirklich ernsten Traum - er sehnt sich, ohne ständige Schmerzen und Tränen zu leben. Als Maksimka 2 Jahre alt war, bemerkte seine Mutter, dass auf dem Rücken des Babys der Kegel wächst und das Schulterblatt "verdreht" zu sein scheint. Unendliche Untersuchungen zeigten eine Krümmung der Wirbelsäule der schwersten Form. Und genauer gesagt, S-förmige Thorax-Skoliose IV Grad. Wegen der Verformung der Wirbelsäule wird jeden Tag Maxim immer schwieriger zu gehen, zu sitzen, jeder Atemzug wird mit Mühe gegeben, die inneren Organe kontrahieren und verursachen ständigen Schmerz. Schmerzen, die man nicht tolerieren kann Wenn die Krankheit nicht gestoppt wird, werden die Konsequenzen irreversibel sein. Und vor sechs Monaten - ein neuer Schlag im Leben dieses kleinen Mannes - Max's Mutter erkrankte und starb. Jetzt sind seine Großeltern in seiner Ausbildung engagiert - für sie ist er eine echte Unterstützung und Unterstützung in allem. Und übrigens Großmutter und Enkel sprechen über einander, es ist sofort klar, dass Liebe und Sorge in ihrer Familie zuerst kommen.

Jeden Tag muss dieser Junge schwere Schmerzen ertragen, aber er bleibt offen und wohlwollend. In vieler Hinsicht ist es das Verdienst der engsten Menschen.
Natürlich ist es wahnsinnig schwer zu sehen, wie dein Kind leidet, wir wollen wirklich, dass er sich wie ein vollwertiger Mensch fühlt", sagt Großmutter Galina Dmitrievna.









Die Skoliose wird in Russland erfolgreich betrieben, aber der Zustand der Wirbelsäule des Jungen und seiner inneren Organe erlaubt keine Operation in unserem Land - ein sehr hohes Risiko. Aber dieser gefrorene Maksimka mit traurigen großen Augen glaubt fest an ein Wunder! Er braucht Hilfe, je mehr wir wissen, wie. Universitätsklinik in Tübingen in Deutschland und Professor Dr. Wulker wird uns dabei helfen. Der Preis für das Leben eines glücklichen Kindes - Zehntausende von Euro - deutsche Ärzte gingen zu treffen und machten einen großen Rabatt auf unsere Maxim. In diesem Betrag, zusätzlich zu der Transaktion umfasst die Verarbeitung von Dokumenten, Flug nach Deutschland und zurück nach Omsk, Unterkunft und Verpflegung, Dolmetscher Dienstleistungen.


Наш Максимка очень хочет выздороветь! Он мечтает стать врачом, чтобы помогать другим людям, как ему помогают сейчас. Давайте прислушаемся к голосу своей души и желанию сердца, поддержим Максима в его стремлении помогать другим!

Wohltätigkeitszentrum "Rainbow" fängt an, Geld für Maxim Reengard zu sammeln - es ist notwendig, 2 301 762 Rubel zu sammeln!

Freunde, in diesem Fall hängt alles von uns ab, es ist ein bisschen Geld. Und für Dr. Vülker in seinem Labor am Universitätsklinikum Tübingen haben wir einfach alle Klauen zusammengelegt!

Beladung...